Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Bundeskanzler Faymann in der DemokratieWERKstatt

Bundeskanzler Faymann in der DemokratieWERKstatt

Bundeskanzler Faymann in der DemokratieWERKstatt, © Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles / Mike Ranz

"Bereits in der Schule war ich als Klassensprecher aktiv und habe schon damals Politik sehr interessant gefunden", erzählte Bundeskanzler Werner Faymann der 4e-Klasse des Tiroler Bundesrealgymnasiums Wörgl in der Demokratiewerkstatt im Palais Epstein. Von den SchülerInnen zu den Aufgaben des Bundeskanzlers in der EU befragt, führte er aus, dass er als Vorsitzender der Bundesregierung Österreich im Europäischen Rat vertritt. "Normalerweiser tritt der Rat vier Mal jährlich zusammen", berichtete der Bundeskanzler, aber wegen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise trifft sich der Europäische Rat, in dem es um die weitere Entwicklung aller 27 EU-Mitgliedsländer geht, "in letzter Zeit einmal pro Monat". Der Bundeskanzler verrät darüber hinaus, dass er zwar noch immer Zeit für Sportaktivitäten findet, aber bei weitem nicht für alle, die ihm Freude machten!

Hier kannst du dir die Fotos, den Film und den Zeitungsbeitrag vom Besuch des Ministers ansehen.

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/
gedruckt am: Donnerstag, 15. August 2019