Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at
  • Sprachniveau / Sprachlevel

Ein Sprachniveau beschreibt, wie gut man eine Sprache beherrscht. Das Sprachniveau wird auch als Sprachlevel bezeichnet.

  • „Niveau“ kommt aus dem Französischen und heißt „Stufe“. Es wird „Nivo“ ausgesprochen.
  • „Level“ kommt aus dem Englischen und heißt „Stufe“.
  • Sprachniveau oder Sprachlevel sind also eine Sprach-„Stufe“, auf der man sich befindet.

Das Sprachniveau richtet sich danach, wie gut man die Sprache

  • hören,
  • lesen,
  • schreiben und
  • sprechen kann.

Sechs Sprachstufen

In Europa wird das Sprachniveau in sechs Stufen unterteilt: A1, A2, B1, B2, C1 und C.

SprachniveauBeschreibungStufenBeschreibung
AGrundstufeA1Einfache Grundlagen
A2Einfache Grundlagen
BMittelstufeB1Gute Mittelstufe
B2Gute Mittelstufe
COberstufeC1Perfekte Beherrschung
C2Perfekte Beherrschung

Die Texte von „Angekommen“ sind in den Sprachniveaus A2 und B1 geschrieben. Das sind Texte in einfacher Sprache. Einfache Sprache verwendet kurze Sätze und wenige Fremdwörter. Das hilft auch Menschen, die Deutsch lernen, die Texte besser zu verstehen.

Information

Referenzrahmen für Sprachen (GERS). Eine genaue Beschreibung der Sprachniveaus kann man hier nachlesen.

 

WÖRTER, WÖRTER, WÖRTER ...

  • Sprache
  • Sprachlevel
  • Sprachniveau
  • Sprachkurs
  • Sprachunterricht
  • lesen
  • schreiben
  • sprechen
  • beherrschen
  • einfach
  • leicht
  • schwierig
  • aufbauend
  • spielerisch
  • bereichernd

https://www.demokratiewebstatt.at/angekommen-demokratie-und-sprache-ueben/sprachniveau-sprachlevel/
gedruckt am: Dienstag, 1. Oktober 2019