DemokratieWEBstatt.at

Europäische Zentralbank

Definition:

Jedes der 28 EU-Mitgliedsstaaten verfügt über eine nationale Zentralbank. Diese nationalen Zentralbanken sind die Eigentümer der Europäischen Zentralbank. Die Europäische Zentralbank, kurz EZB genannt, wurde 1998 gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Sie ist unabhängig und keine Regierung darf ihr Weisungen geben oder Vorschriften machen.
Die wichtigste Aufgabe der EZB ist es, dafür zu sorgen, dass der Euro seinen Wert behält, also stabil bleibt.

zurück

alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/https://www.demokratiewebstatt.at/einzeldarstellung-demokratie-lexikon/
gedruckt am: Sonntag, 26. März 2017