DemokratieWEBstatt.at

Das war der DemokratieWEBstatt-Chat zum Thema „Hundert Jahre Erster Weltkrieg“

An die Computer, fertig los! Mit vielen spannenden Fragen eröffneten SchülerInnen aus Wels und Guntramsdorf am 09.10.2014 die Chat-Saison 2014/15. Zum Thema „Hundert Jahre Erster Weltkrieg“ hatten sie Gelegenheit, sowohl Abgeordnete der sechs Parteien, als auch die Expertin Dr. Christa Hämmerle um ihr Wissen und ihre Meinungen zu fragen. Dabei waren die SchülerInnen nicht nur an den Ereignissen vor rund hundert Jahren interessiert. Spannend war für sie vor allem auch, was man daraus für unsere Situation heute lernen kann.

Herzlichen Dank an die beteiligten Klassen:

5. Klasse BRG Wels
4. Klasse NMS Guntramsdorf

an die beteiligten PolitikerInnen

SPÖ: Vogl Markus
ÖVP: Gerstl Wolfgang
FPÖ: Bösch Reinhard Eugen
Die Grünen: Walser Harald
TSFÖ: Ertlschweiger Rouven
NEOS: Meinl-Reisinger Beate

und an die beteiligte Expertin
Christa Ehrmann-Hämmerle

Hier kannst du die PolitikerInnen besser kennen lernen.

Statement von Herrn Abg. Vogl

Es war für mich sehr spannend.

Vor allem dass die Schülerinnen und Schüler sich gerade für das Schicksal der Menschen, also der Soldaten, der Invaliden sowie der Frauen und Kinder so interessiert haben, war für mich sehr positiv.

Wie immer ein sehr tolles Erlebnis auch dank der mitdiskutierenden Kolleginnen und Kollegen sowie der Expertin Christa Hämmerle.

Statement von Frau Abg. Meinl-Reisinger

Ich fand den Chat mit den SchülerInnen alles in allem sehr bereichernd.

Wäre sicher spannend gewesen, bei einigen Fragen noch weiter in die Tiefe gehen zu können und genauer die politische Tragweite des Ersten Weltkriegs für das heutige Europa besprechen zu können.

https://www.demokratiewebstatt.at/https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-100-jahre-erster-weltkrieg/chat-mit-politikerinnen-und-expertinnen/
gedruckt am: Freitag, 22. September 2017