Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Auch so kann Bildung aussehen

Ein Klassenzimmer, eine Tafel, ein/e LehrerIn und 20 Kinder – dieses Bild haben viele Menschen vor Augen, wenn sie an „Schule“ und „Bildung“ denken. Das trifft zwar häufig auf Schulen in der westlichen Welt zu, weltweit gibt es aber viele verschiedene Arten und Weisen, wo und wie Bildung vermittelt wird: Auf einem Boot oder in der Wüste, per Tablet oder Bildsprache, nach klaren Vorgaben oder durch forschendes, selbstbestimmtes Lernen. Auch die Zielgruppe ist keineswegs klar definiert: Ob jung oder alt, Kinder oder Großeltern – Bildung bedeutet lebenslanges Lernen!

In der untenstehenden Slideshow werden einige Grundsätze von Bildung sowie verschiedene Bildungskonzepte vorgestellt.

Slideshow überspringen
  • Bildung ist ein Grundrecht eines jeden Menschen

    Bildung ist ein Grundrecht eines jeden Menschen

    Besonders wichtig ist es, jenen Menschen Zugang zu Bildung zu gewähren, die oftmals davon ausgeschlossen sind, wie beispielsweise Mädchen und Frauen …
    © Unesco / Victor Manuel Camacho Victoria

  • Bildung als Grundrecht

    Bildung als Grundrecht

    … oder Menschen mit Behinderungen.
    © Clipdealer / wavebreakmediamicro

  • Bildung bedeutet lebenslanges Lernen

    Bildung bedeutet lebenslanges Lernen

    Bildung ist ein fortlaufender Prozess, der Menschen hilft, neue Welten zu erschließen …

    © Parlamentsdirektion / Kinderbüro Universität Wien / Petra Weissengruber

  • Bildung bedeutet lebenslanges Lernen / <a target="_blank" href="https://www.youtube.com/watch?v=a2JPwotX9hY">Barefoot College</a> in Indien

    Bildung bedeutet lebenslanges Lernen / Barefoot College in Indien

    … und durch „learning by doing“, wie hier am „Barefoot College“ in Indien, es auch Analphabeten ermöglicht, ihr Leben selbstständiger und unabhängiger zu gestalten. 

  • Bildung an unterschiedlichen Orten

    Bildung an unterschiedlichen Orten

    Bildung kann an unterschiedlichen Orten stattfinden: Oft findet der Unterricht in einer Schulklasse statt …
    © Clipdealer / wavebreakmediamicro

  • Unterricht im Freien

    Unterricht im Freien

    … manchmal aber auch im Freien unter einem Baum, wie hier bei einem Nomaden-Stamm in Kenia …

    © Unesco / Sam Dhillon

  • „Schwimmende Schule“ in Kambodscha

    „Schwimmende Schule“ in Kambodscha

    … oder auf einem Boot, wie bei dieser „Schwimmenden Schule“ in Kambodscha …
© Parlamentsdirektion / Kinderbüro Universität Wien / Franz Stürmer

  • „Grüne Schule“ auf Bali

    „Grüne Schule“ auf Bali

    … oder auf einem Schulcampus inmitten der Natur, wie bei der „Green School“ auf der Insel Bali …

    © Clipdealer / jackmalipan

  • Montessori-Schule in Indien

    Montessori-Schule in Indien

    … oder an der Montessori-Schule in Lucknow / Indien, wo über 40.000 SchülerInnen unterrichtet werden.

Slideshow überspringen
  • Verschiedene Bildungskonzepte

    Verschiedene Bildungskonzepte

    Bildung kann durch forschendes und selbstbestimmtes Lernen vermittelt werden, wie bei diesem Wissenschaftsprojekt in Indien …

    © Kotari SIS Catalyst

  • Forschendes Lernen

    Forschendes Lernen

    … oder beim Besuch der Jugendlichen des UniClub im Biologie-Labor. 

    © Parlamentsdirektion / Kinderbüro Universität Wien / UniClub

  • Selbstbestimmtes Lernen

    Selbstbestimmtes Lernen

    Die „Summerhill School“ in England hat einen anderen Zugang zu Bildung und setzt auf die Selbstverantwortung der Kinder und Jugendlichen.

  • Medien vermitteln Bildung


    Medien vermitteln Bildung


    Im Unterricht werden immer öfter Tablets und Computer eingesetzt …

    © Clipdealer / stockbroker

  • Vermittlung Politischer Bildung durch Chat

    Vermittlung Politischer Bildung durch Chat

    … beispielsweise bei den Chats der DemokratieWEBstatt, wo Jugendliche mit PolitikerInnen online diskutieren.
    
© privat

  • Lernen mit Büchern und Zeitschriften in Bibliotheken

    Lernen mit Büchern und Zeitschriften in Bibliotheken

    Als „klassischer“ Vermittlungsweg von Bildung gelten Bibliotheken, für Studierende beispielsweise die Universitätsbibliothek in Wien.

  • Verschiedene Vermittlungsmethoden

    Verschiedene Vermittlungsmethoden

    Bildung kann durch persönliche Interaktion zwischen LehrerIn und SchülerIn vermittelt werden, wie hier in einer Schule in Bangladesch … 
    © Unesco / GMR Akash

  • Schulklasse

    Schulklasse

    … oder im Kontext einer Schulklasse von einer Lehrperson an SchülerInnen, wie hier in einer Klasse in Vietnam …
    
© Unesco / Justin Mott

  • Peer-Groups

    Peer-Groups

    … oder durch gemeinsames Lernen in einer Peer-Group unter Gleichaltrigen, wie hier in einer Schule in Indien.

    © Unesco / Brendan O'Malley

  • Persönlicher Austausch von Erfahrungen

    Persönlicher Austausch von Erfahrungen

    Auch die Form des persönlichen Austausches über Lebenserfahrungen, wie hier bei der „Lebendigen Elternbibliothek“ im Rahmen der KinderuniWien, vermittelt Wissen und Erfahrungswerte.
    © Parlamentsdirektion / Kinderbüro Universität Wien / Sonja Siegert

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-bildung-und-ausbildung/auch-so-kann-bildung-aussehen
gedruckt am: Dienstag, 27. Juli 2021