DemokratieWEBstatt.at

Das war der DemokratieWEBstatt-Chat zum Thema „Europawahlen“

Die EU-Wahlen sind geschlagen, jetzt wurde diskutiert! Im Online-Chat der DemokratieWEBstatt vom 28.05.2014 stellten SchülerInnen aus Martinsberg in Niederösterreich und aus Saalfelden in Salzburg ihre Fragen zu den Europawahlen und zur EU an die Abgeordneten.
Engagiert und neugierig forderten die SchülerInnen die PolikerInnen mit etlichen Fragen heraus. Was so alles diskutiert wurde, kann man im Chatprotokoll nachlesen.

Statement von Frau Abg. Gabriela Moser

SchülerInnen brauchen einen direkten Draht zur Politik, die Technik macht´s möglich. Als Neuling war ich begeistert, wie direkt und einfach chatten ist. Der Appetit auf „Mehr“ kommt auf! Nun bekommt die Demokratiewerkstatt eine neue Dimension, die sich als wichtige Kommunikationsschiene zu 15- bis 18-Jährigen ausbauen lässt, bitte das Angebot des Parlaments für diese Gruppe verstärken! Danke auch an meine Kolleginnen Dani und Sigi, die mich anfangs technisch unterstützten.

Herzlichen Dank an die beteiligten Klassen:
4. Klasse NMS Martinsberg (NÖ)
6. Klasse BG Sport/BRG Saalfelden (Sbg)

und an die beteiligten PolitikerInnen:
ÖVP: Hr. Abg. Wolfgang Gerstl
Grüne: Fr. Abg. Gabriela Moser
TSFÖ: Hr. Abg. Rouven Ertlschweiger

Hier kannst du die PolitikerInnen besser kennen lernen.

https://www.demokratiewebstatt.at/https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-europawahlen/chat-mit-parlamentarierinnen/
gedruckt am: Donnerstag, 22. Juni 2017