DemokratieWEBstatt.at

Talentetauschbörse

„Zeit ist Geld“ lautet ein altes Sprichwort, aber was wenn wir für unsere Zeit kein Geld bekommen, sondern die Zeit von anderen?
In manchen Regionen und Hausgemeinschaften gibt es die Möglichkeit, auch ohne Geld miteinander zu wirtschaften.
Die Idee dazu ist ganz einfach: Jeder/Jede von uns kann etwas besonders gut oder macht etwas besonders gerne: Stricken zum Beispiel oder Marmelade einkochen oder etwas reparieren.
Solche Talente werden dann untereinander getauscht, ohne dass dabei Geld als Zahlungsmittel verwendet wird.

Zwei Hände mit Stricknadeln, die mit Wolle stricken
Stricken © rotoGraphics / Clipdealer

https://www.demokratiewebstatt.at/https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-geld-und-konsum/was-wir-uns-fuer-geld-nicht-kaufen-koennen/talentetauschboerse/
gedruckt am: Freitag, 22. September 2017