DemokratieWEBstatt.at

Was sind Zivilisationskrankheiten?

Hast du gewusst, dass eines der größten Gesundheitsrisiken für Kinder in Österreich der Überfluss ist, also dass wir viel haben, manchmal zu viel?
In vielen Ländern hat man zu wenig zu essen und zu trinken. Das macht krank! In Österreich und in vielen weiteren Staaten Europas haben wir oft zu viel! Auch das macht krank: zu viel zu essen, zu viel Fernsehen und vorm Computersitzen, zu viel Lärm und Verkehrsbelastung, aber auch zu viel Stress und Hektik gehören für viele Menschen zum Alltag. All das kann uns krank machen. Man nennt solche Krankheiten „Zivilisationskrankheiten“, weil diese Krankheiten vor allem in Ländern auftreten, die eigentlich über ein hoch entwickeltes Sozial- und Wirtschaftssystem verfügen.

Krankheiten, die als solche Zivilisationskrankheiten gelten, sind etwa:

  • Karies
  • Herz- und Gefäßkrankheiten
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2)
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • manche Allergien
  • bestimmte Krebsarten
  • bestimmte Hauterkrankungen (z. B. Neurodermitis, Akne)
  • Essstörungen
  • bestimmte psychische Erkrankungen

Umgekehrt konnten natürlich auch viele Krankheiten geheilt werden, weil es etwa genügend ärztliche Versorgung und gute hygienische Bedingungen gibt. Zur Hygiene gehört zum Beispiel ein funktionierendes Abwasserkanalsystem und sauberes Trinkwasser. Der Lebensstandard ist also in vielen Ländern gestiegen und die Voraussetzungen dafür, ein gesundes Leben führen zu können, werden immer besser. Leider heißt das aber nicht, dass es deshalb keine Probleme gibt. Auch in Ländern mit hohem Lebensstandard, zu denen auch Österreich gehört, gibt es viele Menschen, denen es nicht so gut geht.

Übergewicht und Bewegungsmangel gehören zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder.
Mehr als 40% aller österreichischen Erwachsenen (3.200.000 Menschen) sind übergewichtig bzw. fettleibig, das ist fast schon jeder Zweite! Jedes vierte bis fünfte Kind ist zu dick. Und das Problem wird immer größer und größer.

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-gesundheit-und-ernaehrung/was-tut-mir-gut-was-schadet-mir/was-sind-zivilisationskrankheiten/
gedruckt am: Montag, 23. Oktober 2017