DemokratieWEBstatt.at

Das war der DemokratieWEBstatt-Chat zum Thema „Leben mit Behinderung“

„An die Computer, fertig, los!“ hieß es am 29. April 2010 wieder, als sich SchülerInnen aus Niederösterreich und der Steiermark und VertreterInnen der einzelnen Parlamentsparteien im Chatraum der DemorkatieWEBsatt trafen. Diesmal wurden zum Thema „Leben mit Behinderung“ Fragen gestellt, Meinungen ausgetauscht und persönliche Erfahrungen berichtet.
In einer äußerst spannenden, interessanten und ebenso turbulenten Fragestunde erfuhren die engagierten SchülerInnen jede Menge über die Situation behinderter Menschen in Österreich. Neben Themen wie Behindertengleichstellunggesetz, Pflegegeld und Verwirklichung von Barrierefreiheit wurden auch die Sinnhaftigkeit des Kündigungsschutzes und Maßnahmen zur Integration von behinderten Kindern in der Schule diskutiert. Die SchülerInnen und PolitikerInnen nutzten die Gelegenheit aber auch, um sich über persönliche Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen – So werden Wissen und Verständnis geschaffen und Barrieren (im Kopf) überwunden!

Zum Chatprotokoll

Herzlichen Dank an die beteiligten Klassen:
4. Klasse der  Mittelschule Guntramsdorf (NÖ)
4. Klasse der Hauptschule Krottendorf-Gaisfeld (STMK)


und an die beteiligten PolitikerInnen
SPÖ: Fr. Abg. Ulrike Königsberger-Ludwig
ÖVP: Hr. Abg. Franz-Josef Huainigg
FPÖ: Hr. Abg. Norbert Hofer
Die Grünen: Fr. Abg. Helene Jarmer
BZÖ: Hr. Abg. Gerald Grosz

Hier kannst du die PolitikerInnen besser kennen lernen.

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-leben-mit-behinderung/chat-mit-parlamentarierinnen/
gedruckt am: Freitag, 24. November 2017