DemokratieWEBstatt.at

ausgezeichnet!

Umweltfreundliche Produkte zu kaufen, ist eine Möglichkeit für uns alle, selber einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Doch das Ganze ist leichter gesagt als getan. Denn woher weiß man eigentlich, welche Produkte umweltfreundlich sind?
Der Blick auf die Etikette lohnt sich!  

Wir haben hier eine kleine Liste mit Symbolen, die dir eine Menge über das Produkt verraten. Beim nächsten Einkauf kannst du gleich auf diese Symbole achten!

AMA Gütesiegel

Das AMA-Gütesigel kennzeichnet Produkte, die aus heimischen Rohstoffen hergestellt sind und strengen Qualitätskriterien unterliegen. Aber Vorsicht! Es handelt sich hierbei nicht um Bio-Produkte.

AMA –Biozeichen mit Ursprungsangabe

Dieses Zeichen verrät dir, dass das Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft stammt. Ist der äußere Kreis rot gefärbt, wurde das Produkt in Österreich hergestellt. Ein schwarzer Kreis steht für internationale Bio-Produkte.

Das Österreichische Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen wird an umweltfreundliche Produkte, Hotels und Tourismusbetriebe sowie an Bildungseinrichtungen und Schulen vergeben.

Gentechnik-frei erzeugt

Dieses Gütesiegel tragen nur Produkte, die nicht gentechnisch verändert sind und auch keine gentechnisch veränderten Bestandteile enthalten. Bei tierischen Produkten muss auch das Futter der Tiere Gentechnik-frei sein.

EU-Bio-Siegel

Das „EU-Blatt“ garantiert Bio-Qualität von Lebensmitteln, die nach den strengen Richtlinien der EU hergestellt werden.

Das Europäische Umweltzeichen

Die "EU-Blume" kennzeichnet verschiedene Produkte, wie z.B. Kleidung. Diese werden mit einem geringeren Energieverbrauch und geringer Luft- und Wasserverschmutzung hergestellt. Außerdem wird darauf geachtet, dass bei der Produktion wenig Abfall entsteht.

GOTS - Global Organic Textile Standard

Produkte, die dieses Zeichen tragen, enthalten mindestens 70 % biologische Fasern. Die Fabriken, in denen diese Produkte erzeugt werden, müssen ein Umweltmanagementsystem und eine Abwasseraufbereitung haben. Für die MitarbeiterInnen gelten soziale Bedingungen und Kinderarbeit ist verboten.

Der Blaue Engel

Der Blaue Engel ist das erste und bekannteste Umweltzeichen der Welt. Papier, das dieses Zeichen trägt, besteht zur Gänze aus Altpapier.

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-umwelt-und-klima/was-kannst-du-tun/ausgezeichnet/
gedruckt am: Montag, 20. November 2017