Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Gender Pay Gap

Als „Gender Pay Gap“ bezeichnet man allgemein den Unterschied zwischen dem Einkommen von Männern und Frauen. Der Bruttostundenlohn von Frauen ist in Österreich durchschnittlich um rund ein Viertel geringer als jener von Männern. Zu einem Teil hängt das damit zusammen, dass Frauen öfter in Berufen arbeiten, die schlechter bezahlt sind oder Teilzeit arbeiten. Zum anderen erhalten Frauen aber auch bei gleicher Stelle und vergleichbarer Qualifikation weniger Gehalt als Männer.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Dienstag, 4. August 2020