Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at
  • Politik und Sport

    Politik und Sport

    Sport verbindet Menschen, hält uns fit und gesund

Ein Achter-Ruderboot mit Besatzung und Rudern

Sport hat viele Gesichter

Tommie Smith und John Carlos recken ihre Fäuste in die Höhe als Zeichen des Protests gegen Rassismus

Was hat Sport mit Politik zu tun?

Zwei Fußballspieler geben sich die Hand

Fair Play im Sport

Zwei Frauen springen während eines Basketballspiels zum Korb hoch

Es lebe der Sport!

Video zum Thema "Politik und Sport"

Ein leeres Klassenzimmer mit Blick auf eine grüne Tafel.

Unterrichtsmaterialien und E-Book

Politik und Sport

Es gibt viele gute Gründe, um Sport zu betreiben. Es macht Spaß, sich zu bewegen, man ist an der frischen Luft und hält sich fit und gesund. Bei den vielen verschiedenen Sportarten ist auch für jeden Menschen etwas Passendes dabei! Während viele Menschen in ihrer Freizeit laufen, klettern oder schwimmen, gibt es auch Menschen, die ihre Sportart zum Beruf gemacht haben. Sie nehmen an großen Sportereignissen wie den Olympischen Spielen oder Fußball-Weltmeisterschaften teil. Diese Veranstaltungen sind ein gutes Beispiel dafür, dass Sport auch mit Politik zu tun hat. Manchmal benutzen PolitikerInnen diese Großereignisse, um von politischen Missständen abzulenken. Auch im Sport gibt es Probleme, zum Beispiel was die Gleichberechtigung von Frauen betrifft. Mehr über diese vielen Aspekte des Sports liest du in diesem Schwerpunktthema.

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/lebensbereiche/thema-politik-und-sport
gedruckt am: Montag, 22. November 2021