DemokratieWEBstatt.at

Meinungsfreiheit

Definition:

Meinungsfreiheit ist eine der wichtigsten Grundlagen in einer Demokratie: Jeder Mensch darf sich eine eigene Meinung bilden, diese äußern und (in Wort, Bild oder Schrift) verbreiten. Dabei darf niemand unter Druck gesetzt, bedroht oder auf eine andere Weise daran gehindert werden, dieses Recht auszuüben. In Österreich ist die Meinungsfreiheit in der Verfassung festgeschrieben und sie ist ein wichtiger Teil der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

zurück

alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/https://www.demokratiewebstatt.at/einzeldarstellung-demokratie-lexikon/
gedruckt am: Mittwoch, 26. Juli 2017