Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Parlamentarische Republik

In einer parlamentarischen Republik spielt das gewählte Parlament eine wesentliche Rolle. Die Regierung wird von einer oder mehreren Parteien gebildet, die im Parlament eine Mehrheit haben. Die Regierung braucht die Unterstützung des Parlaments. Der Regierungschef oder die Regierungschefin wird nicht direkt gewählt. Die Ämter des Regierungschefs oder der Regierungschefin und des Staatsoberhaupts sind getrennt. Beispiele für ein solches System sind Österreich oder Deutschland.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Sonntag, 31. Mai 2020