DemokratieWEBstatt.at

Wer steckt hinter der Demokratiewebstatt?

Die Demokratiewerkstatt ist ein großes Projekt des Parlaments, das von Frau Nationalratspräsidentin Barbara Prammer gestartet wurde. Das Ziel ist, Demokratie für Kinder und Jugendliche erlebbar zu machen. 

Ganz konkret heißt das, dass sich die MitarbeiterInnen des Parlaments zusammengetan haben und gemeinsam mit Fachleuten und externen PartnerInnen neue Aktionen für dich ausgedacht haben.

So gibt es ganz neue Führungen für Kinder und Familien durchs Parlament, es gibt aber auch Aktionen im Palais Epstein – dem Nachbargebäude des Parlaments,  die so genannten Demokratiewerkstätten, wo Kinder und Jugendliche Demokratie ausprobieren können. 

Demokratie soll aber auch österreichweit 24 Stunden am Tag erlebbar sein, und so ist die Idee zur so genannten Demokratiewebstatt entstanden: die Website auf der du dich gerade eben herumtreibst. Diese Website wird von einigen emsigen Leuten der Parlamentsdirektion und vom Kinderbüro der Universität Wien aufgebaut. Schreib uns einfach ein E-Mail, wenn du genaueres erfahren willst oder uns etwas erzählen magst: info@remove-this.demokratiewebstatt.at

https://www.demokratiewebstatt.at/suchen/wer-steckt-dahinter/
gedruckt am: Montag, 20. November 2017