Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Antijudaismus

Das Wort Antijudaismus bezeichnet eine judenfeindliche Einstellung aus überwiegend religiösen Motiven. Antijudaismus beruht sowohl auf religiösen als auch sozialen Vorurteilen. Meist wird damit die Gesamtheit antijüdischer Auffassungen im Christentum gemeint. Eine weitergehende Begriffsdefinition umfasst auch antike bzw. vorchristliche und islamische Judenfeindlichkeit.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Donnerstag, 21. Mai 2020