Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Hate Speech

Hass-Rede
Unter „Hate Speech“/„Hass-Rede“ versteht man Aussagen, deren Ziel es ist, eine Person zu kränken oder zu verletzen, weil sie bestimmte Eigenschaften aufweist oder einer bestimmten Gruppe angehört. Gemeinsame Merkmale dieser Gruppen können ihre Religion, Staatsangehörigkeit, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Behinderung usw. sein. Es gibt einige Initiativen gegen „Hate Speech“/„Hass-Rede“, z.B. die Kampagne „No Hate Speech Movement“ des Europarates oder Angebote zum Thema in der DemokratieWERKstatt.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Samstag, 21. September 2019