Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Herrschaft

Herrschaft beschreibt ein Verhältnis, in dem eine oder mehrere Personen herrschen, und andere Personen sich unterordnen. Es gibt verschiedene Gründe, wie es zu diesem Verhältnis kommen kann. Eine Form ist die legale Herrschaft. Hier beruht Herrschaft darauf, dass sie rechtmäßig zustande gekommen ist, zum Beispiel durch Wahlen. Sie ist durch Gesetze geregelt und stellt die Grundlage aller modernen Staaten dar. Generell kann zwischen verschiedenen Formen von Herrschaft unterschieden werden, zum Beispiel nach der Anzahl der Herrschenden (ein Alleinherrscher bzw. eine Alleinherrscherin oder eine Gruppe) und dem Umfang der Herrschaft (beschränkte Herrschaft durch Gewaltenteilung oder unbeschränkte Herrschaft).

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Mittwoch, 2. Dezember 2020