Republik Österreich - Parlament Parlament Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Matura

Die Matura bezeichnet in Österreich die Reifeprüfung nach einer höheren Schule. Auch der damit verbundene Abschluss wird so genannt. In Deutschland wird die Reifeprüfung auch als Abitur bezeichnet. Mit dem Maturazeugnis erwirbt man die Hochschulreife und darf ein Studium an einer Hochschule beginnen. Seit dem Schuljahr 2015/2016 gibt es in Österreich eine umgangssprachlich als Zentralmatura bezeichnete „standardisierte kompetenzorientierte Diplom- oder Reifeprüfung“ (SRDP). Aufgaben und Termine des schriftlichen Teils der Matura werden zentral vergeben, damit haben alle Schüler:innen eines Schultyps die gleichen Prüfungsvoraussetzungen.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Freitag, 24. Mai 2024