Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

GASP

Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union (kurz: GASP) vertritt die Interessen der Europäischen Union in der internationalen Zusammenarbeit. Sie ist für die Stärkung der Sicherheit innerhalb der EU verantwortlich, aber auch für die Stärkung gemeinsamer Werte wie Demokratie und Menschenrechte in der Zusammenarbeit mit anderen Ländern. Das zentrale Entscheidungsgremium für die GASP ist der Rat für Auswärtige Angelegenheiten unter dem Vorsitz der Hohen Vertreterin/des Hohen Vertreters der Union für Außen- und Sicherheitspolitik. Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) ist ein Teil der GASP. Sie soll den außenpolitischen Einfluss der EU stärken und auch in die Praxis umsetzen, zum Beispiel durch zivile und militärische Missionen in Krisen- und Konfliktgebieten.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Freitag, 22. November 2019