Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Zoll

Zölle sind eine Abgabe an den Staat. Die Gebühr fällt an, wenn zum Beispiel Waren aus dem Ausland gekauft oder Waren ins Ausland verkauft werden. Dadurch werden ausländische Waren teurer als heimische Waren. Zölle sind ein Merkmal des Protektionismus. Früher mussten Reisende für die Benutzung von Straßen und Brücken einen Zoll bezahlen. Heute gibt es nur noch die Mautgebühr für die Benützung der Autobahnen.

zurück

Alle Einträge anzeigen

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratie/lexikon/
gedruckt am: Dienstag, 27. September 2022