Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Chat zum Thema Holocaust-Shoah

Am internationalen Gedenktag wurde auch im Chatraum das Thema „Holocaust – Shoah“ aufgegriffen. SchülerInnen aus Wien und Horn hatten die Möglichkeit, ihre Fragen an die Universitätsprofessorin Brigitte Bailer-Galanda zu richten. Die Fragen an die Expertin waren breit gestreut: Sie handelten unter anderem von den Ursprüngen des Antisemitismus, dem Umgang mit dem Holocaust in Österreich und Israel, dem Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime und von der Restitution von Besitzgütern. Frau Bailer-Galanda sprach auch darüber, wie sie dazu kam, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, was sie in ihrer Arbeit antreibt und welche berührende Begegnungen mit Holocaust-Überlebenden ihr in Erinnerung geblieben sind. Die SchülerInnen hatten sich in der Vorbereitung intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und waren froh über das „interessante und informative Gespräch mit der Expertin“.

Zum Chatprotokoll
Alle Fotos
Zum Zeitungsartikel

Einige Fotos vom Chat

Herzlichen Dank an die beteiligten Klassen:

1. Klasse der HLW Horn (Niederösterreich)
4. Klasse des BG/BRG Rahlgasse (Wien)

... und an die Expertin

Frau Brigitte Bailer-Galanda, Universitätsprofessorin am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien
und Mitarbeiterin des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands

Statements der SchülerInnen der HLW Horn

„Es war es ein sehr informatives, interessantes und nettes Gespräch.“ 

„Der Chat hat uns sehr gut gefallen, da die Fragen gut beantwortet wurden. Man konnte auch etwas persönlichere Fragen stellen. Man hat viel Neues dazu gelernt und verschiedene Sichtweisen gesehen. Die Idee des Chats ist sehr gut, da einem die Fragen sehr gut beantwortet werden können. Wir würden uns freuen, wenn viele weitere Klassen das auch genießen dürfen. Vielen Dank!“

„Wir fanden es sehr gut, dass die Fragen, die gestellt wurden, sehr detailreich beantwortet wurden. Außerdem wurden die Fragen auch sehr schnell beantwortet. Der Chat war sehr übersichtlich gegliedert und man verlor nie den Überblick. Wir sind froh, dass der Chat so unkompliziert funktioniert hat.“

„Der Chat war sehr informativ und interessant. Viele von unseren Fragen wurden beantwortet, doch leider war die Zeit ein wenig zu knapp, um alle Fragen zu beantworten. Aber alles in allem finden wir es sinnvoll, diesen Chat zu machen. Man lernt auch viel über Themen, wo man glaubte, genug darüber zu wissen, dann aber mit neuer Information überrascht wurde.“

„Uns hat der Chat sehr gut gefallen! Es war wirklich sehr interessant, mehr über das Thema Holocaust und Shoah zu erfahren.“

 

 

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-holocaust-shoah/chat-mit-expertin
gedruckt am: Mittwoch, 16. September 2020