Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Arbeitspaket für den Unterricht zum Thema „Wissenschaft und Forschung“ (barrierefrei)

Arbeitsblatt Nr. 1: Lerne österreichische Forscherinnen (besser) kennen!

Von der 6. bis zur 8. Schulstufe

Beschreibung: SchülerInnen recherchieren in Kleingruppen über österreichische Forscherinnen und stellen diese dann der Klasse vor.

Zielsetzung: SchülerInnen lernen österreichische Forscherinnen kennen, erhalten Einblicke in verschiedene Wissenschaftsbereiche, erfahren mehr über die Rolle der Frauen in der Wissenschaft.

 

Lerne österreichische Forscherinnen (besser) kennen!

Recherchiere über österreichische Forscherinnen und entdecke, wie sie ihre jeweiligen Forschungsgebiete geprägt haben.

Finde etwas über diese berühmten Forscherinnen heraus:

  • Wann und wo haben sie gelebt und studiert?
  • In welchen Wissenschaftsbereichen haben sie geforscht

 

bzw. forschen sie derzeit?

  • Was waren Höhepunkte ihrer wissenschaftlichen Forschung?
  • Welche Auszeichnungen haben sie erhalten?

 

Berta Karlik

Erika Weinzierl

Elise Richter

Gabriele Possanner von Ehrenthal

Marie Jahoda

Lisa Kaltenegger

Sabine Ladstätter

Ulrike Diepold

Arbeitsblatt Nr. 2: Wissenschaftskreislauf

Beschreibung: SchülerInnen ordnen den einzelnen Schritten des Wissenschaftskreislaufes die richtigen Symbole zu und setzen sie in die richtige Reihenfolge.

Zielsetzung: SchülerInnen lernen den Wissenschaftskreislauf kennen und erfahren, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert.

Wissenschaftskreislauf

Die Symbole und Textfelder des Wissenschaftskreislaufes können ausgedruckt und ausgeschnitten werden. Aufgabe der SchülerInnen ist es, die Symbole den richtigen Textstellen zuzuordnen und anschließend die Schritte des Kreislaufes in die richtige Reihenfolge zu setzen.

Arbeitsblatt Nr. 3: Betrachte die Welt mit anderen Augen!

Beschreibung: SchülerInnen versuchen, Begriffe durch die „Brille“ mehrerer Wissenschaftsdisziplinen zu betrachten.

Zielsetzung: SchülerInnen lernen, sich in verschiedene Rollen zu versetzen und lernen die unterschiedlichen Herangehensweisen innerhalb der Wissenschaft kennen.

 

Betrachte die Welt mit anderen Augen!

SchülerInnen versuchen, Begriffe („Forschungsgegenstände“) unter der „Brille“ verschiedener Wissenschaftsdisziplinen zu betrachten. Sie überlegen sich in Kleingruppen, welche Fragen sich aus der Betrachtung der jeweiligen Disziplin ergeben können.

Disziplinen können sein: Naturwissenschaften, Technik, Medizin, Sozialwissenschaft, Kunst.

Begriffe: Wiese, Auto, Handy, Haus, Bücher, Essen

Beispiel: Wiese

  • Naturwissenschaftliche Betrachtung: Welche Tiere und Pflanzen leben dort? Wie ist der Boden zusammengesetzt?
  • Technische Betrachtung: Welche Mähmaschinen sind für diese Wiese geeignet?
  • Medizinische Betrachtung: Aus welchen Kräutern kann man Medizin herstellen?
  • Sozialwissenschaftliche Betrachtung: Wie gehen die Menschen mit der Natur um?
  • Kunstwissenschaftliche Betrachtung: Welche Farbtöne dominieren? Wie regelmäßig ist die Anordnung der Blumen?

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-wissenschaft-und-forschung/unterrichtsmaterialien-und-e-book/arbeitspaket-fuer-den-unterricht
gedruckt am: Freitag, 16. Juli 2021