Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Das war der Chat zum Thema „Politik und Humor“

Wem hätte der heutige Vormittag nicht ein Lächeln entlockt? Zuerst gab es im Chat der DemokratieWEBstatt zum Thema „Politik und Humor“ einen Gastauftritt des Kabarettisten und Comedian Gernot Kulis. Danach verrieten die teilnehmenden Abgeordneten zum Nationalrat Nico Marchetti (ÖVP), Susanne Fürst (FPÖ), Sybille Haman (Grüne), Fiona Fiedler (NEOS) sowie der Abgeordnete zum Europäischen Parlament, Andreas Schieder (SPÖ), den SchülerInnen des Stiftsgymnasium St. Paul (K) und des BG/BRG/BORG Schärding (OÖ), welchen Platz Humor in ihrem Alltag als PolitikerInnen einnimmt. Die Abgeordneten sprachen darüber, wie sie mit Karikaturen und Witzen über ihre Person oder ihre Partei umgehen und wie Humor im Parlament dazu beitragen kann, so manchen Konflikt auch wieder zu entschärfen. Am Ende verrieten die Abgeordneten noch einige Hoppalas, die sie bei ihrer politischen Tätigkeit erlebt haben, zum Beispiel die Verwechslung mit einem IT-Techniker, einen falsch bedienten höhenverstellbaren Sessel bei einer Diskussion, oder die Nennung eines falschen Ortsnamens bei einem Besuch. Am Ende waren sich alle TeilnehmerInnen einig: Was wäre das (politische) Leben ohne Humor?

Herzlichen Dank an alle Beteiligten:

SchülerInnen der 6. Klasse des BG/BRG/BORG Schärding
SchülerInnen der 7. Klasse des Stiftgymnasiums St. Paul

den beteiligten Abgeordneten:

ÖVP: Herr NR-Abg. Nico Marchetti
SPÖ: Herr EP-Abg. Andreas Schieder
FPÖ: Frau NR-Abg. Susanne Fürst
Die Grünen: Frau NR-Abg. Sibylle Hamann
NEOS: Frau NR-Abg. Fiona Fiedler 

Lerne PolitikerInnen besser kennen...

Statements SchülerInnen Stiftgymnasium St. Paul

  • „Ich war wirklich überrascht, wie humorvoll und schlagfertig die Abgeordneten waren.“
  • „Der Chat mit den Abgeordneten hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es wäre toll gewesen, wenn wir noch mehr Zeit gehabt hätten.“
  • „Super Sache! Sollte eine fixe Einrichtung im GPB-Unterricht werden. Zumindest einmal im Jahr.“
  • „Interessant, witzig und das Beste: Gernot Kulis war auch dabei!“
  • „Politische Bildung einmal ganz anders!“
  • „Ich kann den Chat mit den Abgeordneten nur jedem weiter empfehlen.“
  • „Zuerst konnte ich mir nicht vorstellen, wie das mit dem Chatten funktionieren soll. Aber dann war ich total begeistert, wie gut alles organisiert war.“
  • „Mir persönlich hat die zweite Runde besonders gut gefallen. Da hat man gemerkt, dass die Politiker auch untereinander „Schmäh führen.“
  • „Ich fand es toll, dass die Politiker alle Fragen sehr offen beantwortet haben.“

 

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/lebensbereiche/thema-politik-und-humor/chat-mit-politikerinnen-2021
gedruckt am: Dienstag, 18. Jänner 2022