Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Das war der Chat zum Thema „Solidarität und Zivilcourage“

Mit viel Schwung hat die Saison der DemokratieWEBstatt-Chats mit PolitikerInnen begonnen: SchülerInnen der 6H des Gymnasiums am Augarten (Wien)  haben am Montag, 11. Oktober 2021, mit Josef Smolle (ÖVP), Philipp Schrangl (FPÖ), Barbara Neßler (Die Grünen) und Fiona Fiedler (NEOS) eineinhalb Stunden über das Thema „Solidarität und Zivilcourage“ diskutiert.

In ihren engagierten Fragen verknüpften die SchülerInnen das Thema unter anderem mit der COVID-19-Pandemie und der Impfung, der Aufnahme von Flüchtlingen und der aktuellen politischen Situation in Österreich (Änderungen an der Regierungsspitze im Herbst 2021, Anm. d. R.). Der Gesprächsstoff ging jedenfalls bis zum Ende des Chats nicht aus.

Die teilnehmenden PolitikerInnen waren von den guten Fragen, den kritischen Nachfragen und vom Interesse der SchülerInnen beeindruckt. Auch von den Jugendlichen gab es positives Feedback zum Chat: Viele von ihnen gaben an, sie würden den Chat weiterempfehlen.

Es war der erste Videochat, den die DemokratieWEBstatt mit SchülerInnen und PolitikerInnen durchgeführt hat. Und man kann behaupten: Die Premiere des neuen Formats ist gelungen!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten:

SchülerInnen der Klasse 6. Klasse des Gymnasiums am Augarten, Wien

die beteiligten Abgeordneten:

ÖVP: Herr NR-Abg. Josef Smolle
FPÖ: Herr NR-Abg. Philipp Schrangl
Die Grünen: Frau NR-Abg. Barbara Neßler
NEOS: Frau NR-Abg. Fiona Fiedler

Lerne PolitikerInnen besser kennen...

 

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/lebensbereiche/thema-solidaritaet-und-zivilcourage/chat-mit-politikerinnen
gedruckt am: Freitag, 3. Dezember 2021