Republik Österreich - Parlament Parlament Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Bildung als Chance und Menschenrecht

Bildung bedeutet sich zu entwickeln und zu lernen. Das beginnt bereits am ersten Tag des Lebens und hört niemals auf. Durch Bildung und Ausbildung entdecken und erweitern wir unsere Fähigkeiten, unser Wissen und unseren Erfahrungsschatz. Zur Bildung gehören aber auch Interesse, Neugierde, soziales Miteinander, Reflexion, kritisches Denken und Konfliktfähigkeit.

All das begleitet uns nicht nur in der Schulzeit, sondern ein Leben lang.

Nachgefragt: Hört Lernen wirklich niemals auf?

Lernen ist nicht nur etwas für die Schulbank. Zur Bildung gehören neben Wissen und Fähigkeiten alle Erfahrungen und Eindrücke, die wir im Laufe unseres Lebens sammeln. Wir lernen ständig Neues dazu, egal wie alt wir sind. Auch durch Fortbildungen, Kurse und Zusatzqualifikationen können wir uns stetig weiterbilden.

„Bildung ist unser höchstes Gut“, lautet ein Sprichwort. Damit ist gemeint, dass eine Gesellschaft sich nur dann gut entwickelt, wenn die Menschen, die in ihr leben, gut (aus)gebildet sind. Nur durch Bildung und Ausbildung werden wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sowie soziale Entwicklung überhaupt erst möglich.

Auf den Punkt gebracht: (Allgemein-)Bildung und (Berufs-)Ausbildung

In der Schule wird oft von Allgemeinbildung gesprochen. Darunter versteht man Rechnen, Lesen, Schreiben, Musik, Geschichte, Naturwissenschaften, aber auch Themen wie Demokratie- und Medienbildung. Unter Ausbildung versteht man alle Fertigkeiten und Qualifikationen, die für einen Beruf erlernt werden.

Slideshow überspringen
  • Bildung ist ein Menschenrecht

    Bildung ist ein Menschenrecht

    „Ein Kind, eine Lehrkraft, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern“ Malala Yousafzai (Friedensnobelpreisträgerin) © Wikipedia / Russell Watkins / Department for International Development / CC-BY 2.0

  • Lernen ist für alle da

    Lernen ist für alle da

    Bildung ist ein Grundrecht eines jeden Menschen © Clipdealer / wavebreakmediamicro

  • Lebenslanges Lernen

    Lebenslanges Lernen

    Bildung ist ein fortlaufender Prozess, der Menschen hilft, neue Welten zu erschließen. © Kinderbüro Universität Wien / Petra Weissengruber

  • Bildung überall hinbringen

    Bildung überall hinbringen

    „Schule in der Kiste“ ist ein Projekt des UN-Kinderhilfswerks. In dieser Truhe stecken Schulhefte und Schreibzeug für eine ganze Schulklasse © unicef

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-bildung-und-ausbildung/bildung-als-chance-und-menschenrecht
gedruckt am: Freitag, 24. Mai 2024