Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Arbeitspaket für den Unterricht zum Thema „Österreichischer EU-Ratsvorsitz“ (barrierefrei)

Arbeitsblatt Nr. 1: Mindmap und „Begriffs-Memory“

Ab der 8. Schulstufe

Beschreibung: Die SchülerInnen erstellen als Einstieg eine Mindmap mit eigenen Schlagwörtern und Begriffen, die ihnen zum Thema einfallen. In weiterer Folge ordnen sie wichtige Begriffe den entsprechenden Definitionen zu.

Zielsetzung: Den SchülerInnen wird zuerst ein kreativer Zugang zum Thema ermöglicht, indem sie ihre eigenen Gedanken und Assoziationen niederschreiben. Anschließend lernen sie wichtige Begriffe rund um den Rat der Europäischen Union kennen. Damit kann der vorhandene Informationsstand zum Thema ermittelt als auch gefestigt werden.

 

Die Wörter „EU-Ratsvorsitz“ und „EU-Präsidentschaft“ werden in den Medien immer wieder genannt. Welche Gedanken und Begriffe fallen dir dazu ein?

Die SchülerInnen notieren alle Begriffe und Wörter, die sie mit dem EU-Ratsvorsitz in Verbindung bringen. Anschließend besprechen sie sich im Plenum und erstellen eine gemeinsame Mindmap zum Aufhängen im Klassenraum.

Tipp: Falls du noch mehr Begriffe zum (österreichischen) EU-Ratsvorsitz suchst, kannst du auf der DemokratieWEBstatt im Schwerpunktthema „Österreichischer EU-Ratsvorsitz“ nachlesen. Ordne folgende Begriffe den richtigen Definitionen zu und besprecht euch anschließend im Plenum.

Trioprogramm

(„Trioratspräsidentschaft“)

 

Jene Bereiche, die nicht besser und effizienter auf EU-Ebene geregelt werden können, sollen auf staatlicher, regionaler oder kommunaler Ebene geregelt werden.

Vertrag von Lissabon

 

Ein gemeinsames Arbeitsprogramm für 18 Monate, das von einer Gruppe von drei Mitgliedsstaaten erstellt wird, die hintereinander den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernehmen.

BREXIT

 

Durch den Reformvertrag wird die Verteilung von Aufgaben und Zuständigkeiten zwischen der EU und ihren Mitgliedstaaten klarer und verständlicher geregelt.

Subsidiaritätsprinzip

 

Kunstwort, das aus „Britain“ und „Exit“ gebildet wird und für den Austrittsprozess des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union steht.

Rat der Europäischen Union

 

Das Treffen der Staats- und Regierungschefs der einzelnen EU-Mitgliedsländer.

„Ein Europa, das schützt“

 

Zusammen mit dem Europäischen Parlament das Hauptbeschlussorgan der EU.

Europäischer Rat

 

Das Motto des österreichischen EU-Ratsvorsitzes 2018.

Arbeitsblatt Nr. 2: Die Organe der Europäischen Union

Beschreibung: Die SchülerInnen führen eine Internetrecherche zu den Organen der EU und zum Österreichischen EU-Ratsvorsitz durch. Anschließend beantworten sie Fragen zu beiden Themen und präsentieren ihre Ergebnisse.

Zielsetzung: Die SchülerInnen entwickeln ein Verständnis für die unterschiedlichen Institutionen der Europäischen Union und ihre Arbeitsfelder. Vertiefend setzen sich die SchülerInnen mit der Bedeutung des österreichischen EU-Ratsvorsitzes auseinander.

 

Ebenso wie die Organe im menschlichen Körper funktioniert die Europäische Union nur durch das Zusammenspiel der verschiedenen Institutionen, auch „EU-Organe“ genannt.

Die SchülerInnen recherchieren in Kleingruppen zu einigen Organen der Europäischen Union (Europäisches Parlament, Europäischer Rat, Rat der Europäischen Union und Europäische Kommission).

Folgende Fragen sollen dabei geklärt werden:

 

Nachdem Österreich im Jahr 2018 den EU-Ratsvorsitz übernimmt, sollen die SchülerInnen auch zum EU-Ratsvorsitz recherchieren.

Fragen zum EU-Ratsvorsitz:

  • Was war das Motto der beiden bisher letzten EU-Ratsvorsitzländer (Estland und Bulgarien)?
  • Unter welchem Motto stand der österreichische EU-Ratsvorsitz 2006? Wie lautet das Motto für den Vorsitz im Jahr 2018?
  • Was hat sich bezüglich der Aufgaben des EU-Ratsvorsitzes durch den Vertrag von Lissabon geändert?

 

Anschließend präsentieren die SchülerInnen ihre Ergebnisse der Klasse in Form eines kreativen Plakats.

Arbeitsblatt Nr. 3: Buchstabensalat

Beschreibung: Die SchülerInnen suchen im Buchstabensalat die richtigen Begriffe zum Thema „Österreichischer EU-Ratsvorsitz“.

Zielsetzung: Die SchülerInnen erkennen wichtige Begriffe, mit welchen sich der „österreichische EU-Ratsvorsitz“ beschäftigt und können ihr erlangtes Wissen testen.

 

13 Begriffe zum Thema „Österreichischer EU-Ratsvorsitz“ sind in diesem Buchstabensalat versteckt. Dein Wissen und deine Augen sind gefragt!

Nachdem die SchülerInnen bereits einige Begriffe zum „Österreichischen EU-Ratsvorsitz“ kennengelernt haben (siehe dazu die Arbeitsblätter Nr. 1 und 2), können sie nun ihren Wissensstand unter Beweis stellen/testen.

https://www.demokratiewebstatt.at/thema/thema-oesterreichischer-eu-ratsvorsitz/e-book/arbeitspaket-fuer-den-unterricht
gedruckt am: Sonntag, 25. Juli 2021