Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at
  • Der Nationalsozialismus
    und der Zweite Weltkrieg

Mit einem System aus Unterdrückung und Gewalt wollten die Nationalsozialisten unter Führung Adolf Hitlers ein „großes deutsches Reich“ gründen. Das führte zum Zweiten Weltkrieg.

Der Zweite Weltkrieg – Was geschah?

1938: „Anschluss“ von Österreich
Am 12. März marschiert die deutsche Wehrmacht in Österreich ein. Österreich ist kein selbstständiger Staat mehr und wird Teil des nationalsozialistischen Deutschen Reichs.

1939: Überfall auf Polen
Die deutsche Wehrmacht greift Polen an und erobert einen Teil des Landes. Daraufhin erklären England und Frankreich den Deutschen den Krieg. Der Krieg beginnt.

1939 –1942: Eroberung europäischer Länder
Die deutsche Wehrmacht besetzt große Teile Europas, England kann nicht erobert werden. Als Japan, ein Verbündeter des nationalsozialistischen Deutschen Reiches, im Dezember 1941 den amerikanischen Hafen Pearl Harbor angreift, treten die USA in den Zweiten Weltkrieg ein und bekämpfen Japan und Deutschland.

1943: Schlacht in Stalingrad
In Stalingrad (Sowjetunion, heute: Russland) überrascht der eisige Winter die Soldaten der deutschen Wehrmacht. Sie werden eingeschlossen und verlieren den Kampf gegen die Rote Armee der damaligen Sowjetunion.

1943–1944: Angriff der Alliierten
Als „Alliierte“ gelten die Armeen, die sich verbündet haben, um gegen das Deutsche Reich zu kämpfen. Ab 1943 bombardieren sie Deutschland und befreien die besetzten Länder schrittweise von der Herr- schaft der Nationalsozialisten.

1945: Ende des Krieges
Die Alliierten aus England, Frankreich, den USA und der ehemaligen Sowjetunion besetzen österreichi- schen und deutschen Boden. Im April 1945 verübt Hitler Selbstmord. Kurz danach kapituliert Deutsch- land und der Krieg ist beendet.

Was versteht man unter …

Nationalsozialismus?

  • Diese politische Bewegung ist bereits vor dem Zweiten Weltkrieg entstanden. Die Partei der National sozialisten hieß NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei). Ihr Anführer war Adolf Hitler. Die Nationalsozialisten haben eine rassistische und antidemokratische Ideologie.

Diktatur?

  • In einer Diktatur hat eine einzelne Person, der Diktator, die ganze Macht. Menschen dürfen nicht frei wählen, und auch die Medien werden kontrolliert. Hitler war ein Diktator, der allein alle wichtigen politischen Entscheidungen traf. Er hat niemanden toleriert, der anders dachte oder einer anderen Kultur angehörte.

Antisemitismus?

  • Die Nationalsozialisten haben Juden und Jüdinnen verfolgt und ermordet. Manche konnten fliehen, aber viele wurden in ein Konzentrationslager gebracht. Der Völkermord an JüdInnen während des Zweiten Weltkriegs wird als „Holocaust“ bezeichnet.

Konzentrationslager?

  • In Konzentrationslagern wurden JüdInnen, KritikerInnen des Nationalsozialismus und Angehörige von anderen Minderheiten (z.B. Roma und Sinti), Homosexuelle und Behinderte zur Arbeit gezwungen und getötet. Nur wenige Menschen überlebten im Konzentrationslager. Das größte österreichische Lager befand sich in Mauthausen in Oberösterreich.

… Widerstandskampf?

  • Es gab aber auch einige Menschen, die gegen den Nationalsozialismus waren. Wenn sie ihre Kritik offen aussprachen, wurden sie verhaftet oder ermordet. Deshalb leisteten sie oft geheimen Widerstand.

Das Hakenkreuz war Kennzeichen der NSDAP und Bestandteil der Flagge des Deutschen Reiches. Weil das Hakenkreuz die Denkweise, die Gewalt- herrschaft und die Verbrechen des Nationalsozialismus repräsentiert, ist seine Verwendung in Deutschland, Österreich und weiteren Staaten verboten.

Wörter, Wörter, Wörter

das Reich
der Anschluss
der Kampf – kämpfen
der Überfall – überfallen
die Eroberung – erobern
die Armee
die Wehrmacht
die Soldaten
der Krieg
die Schlacht
der Angriff
die Alliierten
die Herrschaft
der Selbstmord
der Nationalsozialismus
die Ideologie
der/die AnführerIn
die Diktatur
der/die DiktatorIn
der Völkermord
der Antisemitismus
das Konzentrationslager
der/die KritikerIn
die Minderheit
der/die Angehörige
der Widerstandskampf
verkünden besetzen
sich verbünden
vorrücken
überraschen
einschließen
verlieren
bombardieren
befreien
kapitulieren
verüben
tolerieren
ablehnen
verfolgen
verhaften
ermorden
fliehen
kritisieren
zwingen
überleben
beenden
repräsentieren
europäisch
eisig
ehemalig
schrittweise
politisch
rassistisch
ehrlich
geheim

https://www.demokratiewebstatt.at/angekommen-demokratie-und-sprache-ueben/der-nationalsozialismus-und-der-zweite-weltkrieg/
gedruckt am: Mittwoch, 23. Oktober 2019