Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Staatssekretär Sebastian Kurz zu Gast in der DemokratieWERKstatt

Staatssekretär Sebastian Kurz zu Gast in der DemokratieWERKstatt

Staatssekretär Sebastian Kurz zu Gast in der DemokratieWERKstatt, © Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles / Mike Ranz

„Seit wann spielt Integration eine Rolle in ihrem Leben?“, wurde Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz von einer Schülerin der PTS Benedikt-Schellinger-Gasse, 1150 Wien, gefragt. „Schon immer!“, antwortete Kurz, denn im 12. Wiener Gemeindebezirk ist er „ganz normal damit aufgewachsen“. Dadurch hat er beide Seiten, die Chancen und Vorteile, aber auch die Probleme, die es dabei geben kann, mitbekommen. „Und welche Eigenschaften muss ein Integrationsstaatssekretär haben?“, wollten die Jugendlichen noch von Kurz wissen: „Er muss verbindend sein, idealistisch und einen starken Willen haben, Österreich positiv zu verändern!“ Vieles kann man per Gesetz verordnen, aber nicht alles! Denn Integration funktioniert erst durch den Dialog oder durch Ermutigung, durch „Mut machen“, führte der Staatssekretär weiter aus. Seine recht knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Freundin und seiner Familie.

Wenn du Lust hast, kannst du dir hier die Fotos, den Film und die Zeitung ansehen.

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/
gedruckt am: Montag, 22. Juli 2019