DemokratieWEBstatt.at

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

© Erwin Wodicka / Clipdealer

Der Umgang mit dem Thema „Behinderung“ fällt uns nicht immer leicht. Das beginnt bereits bei der Benennung: Einerseits herrscht Unsicherheit, ob man korrekterweise überhaupt (noch) von „Behinderung“ und „behindert“ sprechen darf, andererseits wird von manchen „behindert“ gar als Schimpfwort benutzt.
Der heutige Internationale Tag der Menschen mit Behinderung wurde von den Vereinten Nationen ausgerufen, um auf das Thema „Behinderungen“ und die Probleme von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen.

Zum Thema „Leben mit Behinderungen“

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/
gedruckt am: Dienstag, 11. Dezember 2018