Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Vorläufiges Endergebnis der Nationalratswahl

Der derzeitige Nationalrat bei seiner ersten Sitzung im großen Redoutensaal am 20.09.2017 © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Nach der Auszählung aller Stimmen, inklusive der Wahlkarten, ergibt sich folgendes vorläufiges Endergebnis: Die ÖVP erreichte 31,5 Prozent der Stimmen, die SPÖ kam auf 26,9 Prozent. Die FPÖ erhielt 26 Prozent aller Stimmen, auf die Grünen entfielen 3,8 Prozent. Die NEOS erreichten 5,3 Prozent der Stimmen, die Liste Pilz kam auf 4,4 Prozent. Im Nationalrat werden zukünftig ÖVP (62 Mandate), SPÖ (52), FPÖ (51), NEOS (10) und Liste Pilz (8) vertreten sein. Die Wahlbeteiligung betrug 80 Prozent, das heißt, acht von zehn wahlberechtigten ÖsterreicherInnen haben ihre Stimme abgegeben.

Mehr zum Thema „Wahlen“

Zum vorläufigen Endergebnis

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/
gedruckt am: Freitag, 13. September 2019