Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Der Große Krieg

Soldaten beim Zug vor der Abfahrt nach Galizien 1914

Soldaten auf der Fahrt nach Galizien 1914 @ Österreichisches Staatsarchiv

Vor 107 Jahren, am 28. Juni 1914, fielen der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau bei einem Besuch in Sarajevo dem Attentat eines serbischen Nationalisten zum Opfer. In der Folge überstürzten sich die Ereignisse. Es brach ein Krieg aus, der bis heute in vielen Ländern als der „Große Krieg“ bezeichnet wird: Der Erste Weltkrieg (1914-1918).
Mehr zu den Ereignissen, dem Verlauf des Krieges und seinen Folgen erfährst du im Schwerpunkthema „Der Erste Weltkrieg“.

Zum Thema "Der Erste Weltkrieg"

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news
gedruckt am: Freitag, 13. Mai 2022