Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Expertinnen-Interview mit Danielle Spera

Danielle Spera © Ouriel Morgensztern

Danielle Spera ist die Direktorin des Jüdischen Museums Wien. Wir haben mit ihr ein Interview zum Thema „Antisemitismus“ geführt. Sie hat das Gefühl, dass sich die Situation für Jüdinnen und Juden in Österreich in den letzten Jahrzehnten gebessert hat. Sie erlebt in ihrer Arbeit, dass sich viele Menschen für das Judentum interessieren. Ihrer Meinung nach können antisemitische Vorurteile nur abgebaut werden, wenn Menschen miteinander reden und sich kennenlernen.

Zum Interview

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news
gedruckt am: Mittwoch, 5. Mai 2021