Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Mehr Mitsprache für Menschen mit Down-Syndrom

Ein Mädchen mit Down-Syndrom und eine Frau lächeln sich an und stecken ihre Köpfe zusammen

© philidor / Fotolia.com

Heute ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Er wird am 21.3. begangen, weil bei Menschen mit Down-Syndrom das 21. Chromosom 3-fach vorhanden ist. Früher hat man Menschen mit Down-Syndrom wenig zugetraut, heute werden sie besser unterstützt. Viele von ihnen können zum Beispiel lesen, rechnen und schreiben – es gibt sogar ein eigenes Magazin namens „Ohrenkuss“, in dem alle Texte von Menschen mit Down-Syndrom geschrieben werden. Sie wünschen sich, dass nicht nur über sie geschrieben wird, sondern dass auch ihre Stimme gehört wird.

Zum Magazin „Ohrenkuss“
Zum Thema „Leben mit Behinderungen“

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news
gedruckt am: Freitag, 27. Mai 2022