Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Österreichs EU-Ratsvorsitz geht zu Ende

© Parlamentsdirektion / Christian Hikade

Vom 1. Juli 2018 bis 31. Dezember 2018 führte Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Nun steht ein Wechsel bevor, denn alle sechs Monate übernimmt ein anderer Mitgliedstaat den EU-Ratsvorsitz. Als nächstes Land wird Rumänien diese besondere Rolle in der Europäischen Union einnehmen.

Mehr zum Thema „Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018“

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news/
gedruckt am: Freitag, 13. September 2019