Republik Österreich - Parlament Parlament Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Vorläufiges Endergebnis der Nationalratswahl 2019

Sitzungssaal des Nationalrats in der Hofburg © Parlamentsdirektion Johannes Zinner

Bis gestern um 17 Uhr konnten die 6,4 Millionen wahlberechtigten Österreicherinnen und Österreicher ihre Stimme für die Nationalratswahl 2019 abgeben. Danach begann die Auszählung der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag (ohne Wahlkartenstimmen) bei 60,6 Prozent. Das vorläufige Endergebnis (ohne Berücksichtigung der Wahlkarten) lautet:

Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei:                         38,4 % der Stimmen
Sozialdemokratische Partei Österreichs:                               21,5 % der Stimmen
Freiheitliche Partei Österreich:                                              17,3 % der Stimmen
Die Grünen – Die Grüne Alternative:                                      12,4 % der Stimmen
NEOS – Das Neue Österreich:                                               7,4 % der Stimmen
JETZT – Liste Pilz:                                                                1,9 % der Stimmen
Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige:              0,7 % der Stimmen
Wandel:                                                                                0,4 % der Stimmen

Das endgültige Ergebnis steht voraussichtlich am 3. Oktober fest, wenn alle Wahlkarten ausgezählt sind.

Mehr zum vorläufigen Endergebnis
Mehr zum Thema „Wahlen“

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news
gedruckt am: Donnerstag, 22. Februar 2024