Republik Österreich - Parlament Republik Österreich - Parlament
DemokratieWEBstatt.at

Zeitzeuge Arik Brauer verstorben

Arik Brauer und Wolfgang Sobotka bei einem Besuch in der DemokratieWERKstatt

Arik Brauer und Wolfgang Sobotka in der DemokratieWERKstatt © Parlamentsdirektion / Thomas Jantzen

Der Zeitzeuge Arik Brauer ist gestern im Alter von 92 Jahren verstorben. Als Jugendlicher erlebte er in Wien die Zeit und die Schrecken des Nationalsozialismus. Diese Erfahrungen führten dazu, dass Brauer sich sein Leben lang für Demokratie und Menschlichkeit einsetzte. Vor allem wollte Arik Brauer seine Erfahrungen an junge Menschen weitergeben. Das tat er 2018 bei einem Workshop zum Thema „100 Jahre Republik“ in der DemokratieWERKstatt sowie 2019, als er als Zeitzeuge beim Chat zum Thema „Der Zweite Weltkrieg“ auf der DemokratieWEBstatt teilnahm.

Zur Nachlese des Chats mit Arik Brauer

https://www.demokratiewebstatt.at/aktuelles/news
gedruckt am: Samstag, 14. Mai 2022